VR-Kündigungsgeld

Sicher anlegen

Überblick

Das VR-Kündigungsgeld ist eine sichere Geldanlage ohne feste Laufzeit, verfügbar mit einer Kündigungsfrist von 35 bzw. 390 Tagen. Die Zinsen sind variabel und passen sich an die aktuellen Marktkonditionen an.

Ihre Vorteile:

  • sichere Anlagevariante ohne Risiko
  • mehr Planungssicherheit dank überschaubarer Anlagedauer
  • keine Kosten

Konditionen

VR-Kündigungsgeld 390
Anlagebetrag variabel
Verzinsung variabel, gestaffelt nach der Höhe der Einlage
Zinsfälligkeit zum Jahresende
Laufzeit unbefristet
Verfügbarkeit Kündigungsfrist: 390 Tage
 
Die Verzinsung ist variabel und nach der Höhe der Einlage gestaffelt. Derzeit gilt folgende Zinsstaffel:
ab 0,00 EUR 0,00% pro Jahr
ab 10.000,00 EUR 1,00% pro Jahr
ab 50.000,00 EUR 1,50% pro Jahr
Die Bank wird die Zinssätze an die des jeweiligen Neugeschäfts für Einlagen dieser Art anpassen, die sich an den Marktverhältnissen orientieren.
(Teil-)Verfügungen:
Verfügungen über die im Kündigungsgeld angelegten Gelder sind nach Kündigung unter Einhaltung der entsprechenden Kündigungsfristen möglich.
Teilverfügungen und somit auch Teilbetragskündigungen sind nicht möglich.
VR-Kündigungsgeld 35
Anlagebetrag variabel
Verzinsung variabel, gestaffelt nach der Höhe der Einlage
Zinsfälligkeit zum Jahresende
Laufzeit unbefristet
Verfügbarkeit Kündigungsfrist: 35Tage
 
Die Verzinsung ist variabel und nach der Höhe der Einlage gestaffelt. Derzeit gilt folgende Zinsstaffel:
ab 0,00 EUR 0,00% pro Jahr
ab 10.000,00 EUR 0,35% pro Jahr
ab 50.000,00 EUR 0,50% pro Jahr
Die Bank wird die Zinssätze an die des jeweiligen Neugeschäfts für Einlagen dieser Art anpassen, die sich an den Marktverhältnissen orientieren.
(Teil-)Verfügungen:
Verfügungen über die im Kündigungsgeld angelegten Gelder sind nach Kündigung unter Einhaltung der entsprechenden Kündigungsfristen möglich.
Teilverfügungen und somit auch Teilbetragskündigungen sind nicht möglich.